Achtsame Kommunikation im Alexander-Technik Unterricht

Durch den alternativen online-AT-Unterricht während der Pandemie hat die Bedeutung von verbaler Kommunikation zugenommen. Der Gebrauch von Sprache, um zu verstehen, was eine Klientin oder Klient im Unterricht erlebt, ist neben dem "Verstehen" mit den Händen von großem Wert. Dieser Kurs ist eine Einführung in die personenzentrierte Kommunikation nach Carl Rogers, wobei wir uns in Theorie und Praxis mit dessen Ansatz vertraut machen. Dieser Kurs zielt darauf ab, die  Fähigkeiten zu verfeinern, die Alexander Lehrer*innen für erfolgreiche und achtsame Gespräche beim Unterrichten von Alexander-Technik benötigen: Einfühlungsvermögen, Authentizität/Kongruenz und nicht an Bedingungen geknüpfte positive Wertschätzung (Respekt).Wir werden einen kreativen Ansatz verwenden, um unsere Fähigkeit zu verbessern, zu verstehen, was jemand anderes gerade erlebt. Jeder, der daran interessiert ist seine kommunikativen Fähigkeiten unabhängig von der Unterrichtssituation zu verfeinern, ist ebenfalls willkommen.  Wir werden als Gruppe und bilateral in Break-out rooms arbeiten.

Max. 8 Teilnehmer*innen.

€ 105,- für vier Sessions je 2,5 Std.

Termine: 7. - 8. Mai und 21. - 22.Mai, jeweils Samstag, Sonntag. Zeiten: 16:30h - 19h.

Trainerin: Nicola Hanefeld

Bei Interesse mich kontaktieren: Tel. 0151 20 60 43 57 Kontaktformular oder eine email senden:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Change involves carrying out an activity against the habit of life.

F.M. Alexander

Just as you have the impulse to do something, stop.

Early Zen scripture

Practice non-doing, and everything will fall into place.

Lao-tzu

Everyone is always teaching one what to do, leaving us still doing the things we shouldn’t do.

F.M. Alexander

You translate everything, whether physical, mental or spiritual, into muscular tension.

F.M. Alexander

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.