Langsamkeit als Erfolgsprinzip wurde schon im Bestseller von Sten Nadolny zum Thema. »Bewusste Entschleunigung« ist auch zentrales Konzept von Anti-Stress-Kursen und Erfolgscoaching nach Alexander-Technik. Das Coaching nach Alexander, in der deutschen Weiterbildungsszene erst in jüngster Zeit populär, geht auf den australischen Schauspieler F.M. Alexander (1869-1955) zurück und wird im angelsächsischen Sprachraum bereits seit mehreren Jahrzehnten angeboten.

Anhalten, Innehalten, Nicht-Tun

Während die Welt sich zunehmend beschleunigt und Menschen deutlich die Nebenwirkungen dieser Beschleunigung zu spüren bekommen, setzt Coaching nach Alexander auf gegenteilige Aspekte. Durch Anhalten, Innehalten oder Nicht-Tun können Menschen durch bewusste Entschleunigung lernen, ihr Selbstmanagement positiv und auf Dauer zu verändern. »Es ist als ob der moderne Mensch ganz vergessen hat, wie wohltuend und nötig innere Ruhe ist«, erklärt Nicola Hanefeld, langjähriger Alexander Coach und Mitbegründerin des Freiburger Start-up Unternehmens SPEEK »man ist sogar leistungsfähiger, wenn Ruhe die innere Basis des Tuns ist und nicht, wie heute häufig, Spannung und Hast.«

Stressfreie Aktionen

Bewusste Entschleunigung, zuerst auf der körperlichen Ebene, wird bei Alexander-Arbeit mit dem Weglassen von spannungserzeugendem Denken kombiniert. Umgesetzt unter Anleitung eines Alexander-Coach führt diese zu mehr inneren Gelassenheit und eröffnet so die Möglichkeit, stressfreier zu agieren. Innere und  äußere »Fehlhaltungen« und Verspannungen werden durch diese ganzheitliche Arbeit aufgedeckt - meistens genau die Schwächen, die einen optimalen Auftritt verhindern.

Die erzielte körperliche Entspannung wirkt sich in gleicher Weise auf die Psyche aus. Man fühlt sich freier, gelöster und aufrechter. Gleichzeitig lernt man, die eigenen Stressfallen deutlich wahrzunehmen und bewusst zu vermeiden. Wirklich gute Arbeit kann nur leisten, wer sich gut fühlt. Stresssymptome senken nicht nur die Lebensqualität, sondern auch die Leistung.

Der ganzheitliche Ansatz von SPEEK GbR bietet ein individuelles Coaching oder auch Seminare für geschäftliche Präsentationen, Anti-Stress-Kurse und ergonomisches Arbeiten.

aus: PERSONALmagazin, Mai 2001

Change involves carrying out an activity against the habit of life.

F.M. Alexander

Everyone is always teaching one what to do, leaving us still doing the things we shouldn’t do.

F.M. Alexander

Everybody wants to change the world, but nobody wants to change them self.

Leo Tolstoy

Just as you have the impulse to do something, stop.

Early Zen scripture

Practice non-doing, and everything will fall into place.

Lao-tzu